EmmaLife empfehlen und bis zu CHF 1’000 erhalten.
Mehr erfahren
Deine Prämie

Wähle dein Prämienmodell

Der Versicherungsschutz ist bei beiden Modellen identisch.

Fix und Flex im Vergleich

Vergleiche die Prämienentwicklung über die ausgewählte Laufzeit.

Fix (nicht verfügbar)
Flex (nicht verfügbar)
Jahr
Fix
Flex
Ø über 0 Jahre--

Vergleiche unsere Prämienmodelle

Fix
Für alle, die Planbarkeit schätzen.
So funktioniert Fix

Deine Prämie wird über die gesamte Laufzeit gemittelt. Du zahlst also jedes Jahr dasselbe. Nach Ablauf der Laufzeit kann die Versicherung nur mit ärztlicher Prüfung verlängert werden.

Ideal wenn:
  • Du genau weisst, wie lange du die Versicherung benötigst (etwa zum Absichern einer Hypothek)
  • Dir gleichbleibende Kosten für eine bessere Budgetplanung wichtig sind
Eigenschaften
  • LaufzeitDie Versicherung endet nach der vorher festgelegten Laufzeit - Verlängerung nur nach ärztlicher Prüfung möglich
  • KündigungKündigung ist jeweils jährlich möglich
  • Prämie Die Prämie ist über die Laufzeit gemittelt und ändert sich nicht
  • VersicherungssummeCHF 10’000 - CHF 2’000’000
  • EintrittsalterAb 15 bis max. 70 Jahre
  • Endalter85 Jahre
  • Ärztliche GesundheitsprüfungAb einer Summe von CHF 400’000 notwendig
  • Risikoträger
    Pax Schweizerische Lebensversicherung-Gesellschaft AG
Flex
Für alle, die flexibel bleiben wollen.
So funktioniert Flex

Deine Prämie wird jedes Jahr anhand deines Sterberisikos neu berechnet. So zahlst du anfangs weniger, später mehr als mit Fix. Du musst dich allerdings nicht auf eine Laufzeit festlegen.

Ideal wenn:
  • Du noch nicht weisst wie lange du die Versicherung benötigst
  • Du das Geld, das du am Anfang sparst, anderweitig verwenden möchtest
Eigenschaften
  • LaufzeitKeine festgelegte Laufzeit. Die Versicherung verlängert sich jeweils jährlich um ein weiteres Jahr.
  • KündigungKündigung ist jeweils jährlich möglich
  • Prämie Die Prämie orientiert sich am Sterberisiko und ändert sich jährlich
  • VersicherungssummeCHF 100’000 - CHF 600’000
  • EintrittsalterAb 17 bis max. 59 Jahre
  • Endalter64/65 Jahre (AHV-Rentenalter)
  • Ärztliche GesundheitsprüfungNicht notwendig
  • Risikoträger
    Pax Schweizerische Lebensversicherung-Gesellschaft AG

Was ist versichert?

Die Todesfallversicherung von EmmaLife zahlt im Falle eines Todes die festgelegte Versicherungssumme an die Begünstigten aus.

Das ist versichert
  • Tod infolge Unfall
  • Tod infolge Krankheit (inkl. Pandemien)
  • Tod während dem Militärdienst
Das ist nicht versichert
  • Suizid in den ersten drei Jahren nach Versicherungsbeginn
  • Todesfall infolge von Wagnissen (bewusst eingegangenes Risiko) oder in einer Region, für die eine Reisewarnung des EDA besteht
  • Todesfall im Zusammenhang mit der Ausübung eines Verbrechens oder Vergehens

Häufig gestellte Fragen

Im Folgenden die Antworten zu den dringlichsten Fragen.

Was ist versichert?

EmmaLife Leben deckt den Todesfall durch Unfall oder Krankheit ab. Die Versicherungssumme bleibt während der ganzen Laufzeit gleich hoch und ermöglicht z.B. die Rückzahlung von Hypotheken und Krediten. Bei Eintritt des versicherten Ereignisses wird die Versicherungsleistung als eine Einmalzahlung an die begünstigte(n) Person(en) ausbezahlt.

Ab wann bin ich versichert?

Ab Einreichung des Antrags (frühestens 20 Tage vor Vertragsbeginn) profitierst du von einem provisorischen Versicherungsschutz, welcher deiner beantragten Leistung (jedoch max. CHF 200’000) entspricht. Die provisorische Deckung endet mit Annahme des Antrags bzw. spätestens nach 60 Tagen. Sobald die Police ausgestellt wurde, tritt die definitive Deckung in Kraft.

Wieso sind die Prämien der beiden Tarife (Fix und Flex) unterschiedlich hoch?

Den Tarifen Fix und Flex liegen unterschiedliche Risikomodelle zu Grunde. Daher variieren die durchschnittlichen Prämien je nach Laufzeit mehr oder weniger stark.

Einfach erklärt: Die Prämie ist in erster Linie vom Todesfallrisiko abhängig. Für die Prämienberechnung spielt aber auch die vorhersehbare Laufzeit und die Anzahl an versicherten Personen eine Rolle. Je genauer die Versicherung das Risiko berechnen kann, desto kleiner ist der sogennante Risikopuffer und desto tiefer die Prämie. Falls du weitere Informationen dazu möchtest, kannst du dich gerne bei uns per Chat melden.

Für dich wichtig zu wissen: Der Tarif Fix ist bei längeren Laufzeiten und im höheren Alter tendenziell günstiger. Der Tarif Flex hingegen, ist für kürzere Laufzeiten und in jüngeren Jahren günstiger.

Was passiert im Leistungsfall?

Im Todesfall hat/haben die begünstigte(n) Person(en) Anspruch auf die Versicherungsleistung. Damit die Auszahlung geleistet werden kann, muss/müssen die begünstigte(n) Person(en) den Tod der versicherten Person unter Angabe der Todesursachen der Versicherung mitteilen.

Habe ich steuerliche Vorteile?

Ja. In der Säule 3b können die Versicherungsprämien im Rahmen des Pauschalabzugs für Versicherungsprämien steuerlich geltend gemacht werden. Dies setzt voraus, dass der Höchstbetrag nicht bereits durch die Beiträge an andere Versicherungen ausgeschöpft ist, z.B. durch Krankenkassenprämien.

Frage nicht beantwortet oder keine Zeit zu lesen?

Das Beste aus zwei Welten

Innovation und Kompetenz: Die Kreativität eines Startups kombiniert mit der Erfahrung der Pax Versicherungen.

Die digitale Vorsorge-Begleiterin

EmmaLife ist die Vorsorge-Plattform für jede Lebenssituation. Dank neuer Ideen, digitaler Prozesse und der Bereitschaft, Versicherung konsequent neu zu denken schaffen wir faire Produkte. Unser Credo: Individuell auf dich zugeschnittene Produkte und ein unschlagbares Preis-Leistungsverhältnis.

Die starke Partnerin

Mit der Pax im Hintergrund profitierst du als EmmaLife-Kunde von der Kompetenz einer etablierten und finanzstarken Branchenführerin. Als Genossenschaft gehört die Pax ihren Kunden und ist einzig und allein der finanziellen Sicherheit der versicherten Genossenschafter verpflichtet.

Was du heute kannst besorgen…

Vervollständige deinen Antrag noch heute oder schlafe nochmals darüber.

Jetzt Antrag fertigstellen
  1. Antragsdetails erfassen
  2. Personalisieren
Antrag vervollständigen
Später fertigstellen
  1. E-Mail Adresse angeben
  2. Dank Magic-Link einfach an dieser Stelle weitermachen
Das macht EmmaLife besonders:
  • Abschluss in wenigen Minuten
  • Freie Wahl der Begünstigten
  • Provisorischer Versicherungsschutz bei Antragseingang